Dienstag, 7. Mai 2019

NaKul – Natur trifft Kultur und Optik trifft Theater












Ein dickes DANKESCHÖN ging an die Näherin unserer Schwarz - Weißbekleidung.


Wie sich naturwissenschaftliche Phänomene künstlerisch inszenieren lassen, zeigten uns die Schüler und Schülerinnen der Klasse 8 im März bei ihrer Abschlusspräsentation des Themenbereichs Optik. Im Rahmen des schulspezifischen Profils NaKul (Natur trifft Kultur) erarbeiteten drei Schülergruppen jeweils Bühnenbeiträge zur optischen Illusion mittels Schwarz-Weiß-Tanz, mittels Schattentheater sowie der Schwarzlicht-Illusion. Über mehrere Wochen hinweg hatten die Schüler im Unterricht Zeit, ein eigenes Projekt zu entwickeln und Schritt für Schritt bühnenreif zu inszenieren oder zu filmen. Dabei schulten sie nicht nur ihre Kenntnis zum Einsatz von Optik, sondern auch ihre technischen Fähigkeiten und ihre sozialen Kompetenzen beim Arbeiten in einer Projektgruppe.
Es war toll zu sehen, dass alle Gruppen zu einem Zielprodukt gekommen sind und auch noch Spaß hatten, dies zu präsentieren. Das Publikum spendete großen Beifall und konnte sich beim anschließenden Imbiss noch einmal detailliert das Vorgehen der Gruppen erklären lassen.


Keine Kommentare:

Kommentar posten