Montag, 9. November 2015

Vollversammlung des Kreisschülerrates



1     1.    Vollversammlung des Kreisschülerrates im neuem Schuljahr 

Am 3. November trafen sich rund 62 Schülersprecher und deren Vertreter im BSZ Meißen. Unteranderem auch ich, als gleichzeitig Vorsitzende des KreisSchülerRates und Schülersprecherin. Leni begleitete mich als Stellvertreterin.  Für mich war es die zweite Vollversammlung und die erste als Vorstandsmitglied. An diesem Tag konnten viele Probleme angesprochen aber auch Lösungen grfunden werden. Außerdem wurden neue Kontakte geknüpft.
 Ich muss sagen, der Tag hat mir sehr viel Spaß gemacht und ich bin froh, dass ich für ein weiteres Jahr Vorsitzende sein kann. Da ich mit Nick Ruge im letzten Halbjahr nach gewählt wurde, konnte ich noch nicht so viele Erfahrungen sammeln, doch diesmal bin ich von Anfang an dabei und freue mich schon auf die folgenden Aufgaben.
 Durch den KreisSchülerRat findet man neue Freunde und es macht riesig Spaß mit Leuten zusammen zu arbeiten, die dasselbe Ziel verfolgen. Außerdem ist es eine große Aufgabe, die Interessen unserer Schüler zu vertreten und sich für die nicht gerade viel älteren oder jüngeren einzusetzen.  Ich hoffe ich werde mein Amt gut erfüllen können.
-Michaela


Keine Kommentare:

Kommentar posten