Sonntag, 5. Februar 2017

Schulkonferenz 2016/2017


Blogeintrag zur Schulkonferenz im Schuljahr 2016/2017
Teilnehmer
Vorsitzende:
Frau Annika Schmidt
Seitens der Lehrerschaft:
Herr Sebastian Eick, Herr Dr. Volker Börner, Frau Elisabeth Jung, Herr Jens Rückert
Seitens der Schülerschaft:
Michaela Stastkova (Kl.10; Schülersprecherin), Ludwig Hofbauer (Kl.9), Marvin Richter (Kl.8), Mavie Stegeweit (Kl.7)
Am 6. Januar war es so weit- unserer Schulkonferenz des Jahres 2016/2017 fand statt. Die Teilnehmer trafen sich im Klassenraum der Klasse 8. Folgende 6 Schwerpunkte standen auf unserer Agenda:
Punkt 1: Die Änderung der Hausordnung in folgenden Punkten:
(1) Schüler ab Klasse 10 dürfen in den Pausen auf eigenen Willen das Schulgelände verlassen. Es besteht eine Unfallversicherung über die Schule. Am Anfang der 10.Klasse wird die Hausordnung zum Unterschreiben in jeden Schülerhaushalt  gegeben. Sollten Eltern diesem Punkt nicht zustimmen wollen, so soll eine schriftliche Rückmeldung erfolgen.
Beschlossen mit 9-Ja gegen 3-Nein Stimmen (0 Enthaltungen)
(2) Verfassungsfeindliche Symbole werden nicht in der Hausordnung verboten. Dieser Vorschlag wurde einstimmig abgelehnt da er indirekt schon in einem Punkt enthalten ist. Es sollen dennoch (vor allem in den jüngeren Klassen) Workshops statt finden, indem erklärt wird inwiefern ein Zeichen oder ein Magazin verfassungsfeindlich ist und warum.
Punkt 2: Die neue GTA im Schuljahr 2017/2018
Die Schulkonferenz hat beschlossen, dass im nächsten Schuljahr viele verschiedene Ganztagsangebote (GTA) angeboten werden. Zu jeder GTA soll es in den ersten Wochen eine Schnupperstunde geben, wo die Schüler sehen können, auf welche Tätigkeiten in ihrer Freizeit, sie sich einlassen wollen.
Außerdem wurde beschlossen, bei unentschuldigtem Fehlen in einer                             GTA- Stunde ein Zettel an die Eltern gereicht wird. Sollte ein Schüler dreimal unentschuldigt fehlen, wird er fristlos aus dem Wirken in der GTA ausgeschlossen.
Punkt 3: Bewegliche Feiertage im Schuljahr 2017/2018
Man einigte sich ziemlich schnell auf zwei bewegliche Feiertage:
den 30.04.2018, Tag vorm 1.Mai (Tag der Arbeit) und
den  22.12.2017, Tag (Freitag) vorm Weihnachtswochenende
Punkt 4: Welche Oberstufenkurse werden nächstes Jahr bei Klasse 11 angeboten?
Leistungskurs: Mathe und Deutsch, sowie Englisch
  1. Die 2.Fremssprache,
Chemie, Physik und Biologie,
Geographie und Geschichte,
Ev. Religion und Sport,
Musik und Kunst
„Auf dem Weg ins Berufsleben“
Punkt 5: Berufswahl-Exkursionen im Schuljahr 2017/2018

Punkt 6: Öffentlichkeitswirksame Werbung unserer Schule
Ludwig Hofbauer

Keine Kommentare:

Kommentar posten